[Challenge]: #18 für 2018

18. Februar 2018

Hinter dem Hashtag #18für2018 verbirgt sich eine Challenge, die momentan gefühlt durchs ganze Internet geht. Ins Leben gerufen wurde sie von der Facebookgruppe die Zeilenspringer! Es geht darum, 18 Bücher herauszusuchen, die man 2018 auf jeden Fall lesen möchte. 

Meine Auswahl ist eine Mischung aus Neuerscheinungen und SuB-Leichen, New Adult bis Psychothriller und vieles mehr. Ich hoffe ich schaffe einiges von der Liste :)

Ran an den SuB mit Ava ~ Februar

15. Februar 2018

Wer die Wahl hat ... hat die Qual! Bei deinem SuB Stapel im Februar musst du dich entscheiden: Es müssen entweder NUR HARDCOVER sein oder (!) NUR TASCHENBÜCHER (broschierte Bücher). Falls du ein EBook-Fan bist, dürfen es auch NUR EBOOKS sein ;) Für was entscheidest du dich? :)

[Rezension]: "Verliere mich. Nicht." von Laura Kneidl (02)

12. Februar 2018






Originaltitel: Verliere mich. Nicht.
Preis: € 12, 90 (Paperback)
           €    9,99 (eBook)
Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 26. Januar 2018
Seitenanzahl: 470
Reihe: Band 2 einer Dilogie
Bewertung: **** (4) 




[Rezension]: "Monstermagie" von Lisa Rosenbecker

9. Februar 2018






Originaltitel: Monstermagie
Preis: €         -    (Softcover)
           €       3,99 (eBook)
Verlag: impress (Carlsen)
Erscheinungsdatum: 04. Januar 2018
Seitenanzahl: 348
Reihe: -
Bewertung: ***** (5) ♥ 




[Aktion Stempeln]: Rückblick auf den Februar 2016

4. Februar 2018

Eine Aktion von Damaris liest.
In der monatlichen Aktion von Damaris geht es darum in die Vergangenheit zu reisen und zu schauen, welche Bücher im Kopf geblieben oder nicht mehr präsent sind. Ich schaue immer zwei Jahre zurück - dieses Mal in den Februar 2016, in dem ich drei Bücher gelesen habe. Ich bin wirklich gespannt, welche Bücher immer noch präsent sind oder welche ich schon völlig verdrängt habe.

[Lesemonat]: Januar 2018

2. Februar 2018

Ich bin gerade dabei alle ausstehenden Beiträge und Rezensionen zu schreiben, damit ich mich danach voll und ganz auf die Uni konzentrieren kann. Deshalb wird es von mir in diesem Monat nicht ganz so viel zu lesen geben. Im März ist diese Phase aber auch schon wieder vorbei und ich freue mich darauf, endlich einmal wieder nur lesen zu dürfen.
Es ist auch wieder richtig krass, wie schnell der Monat wieder vergangen ist. Jetzt ist das Jahr 2018 schon im vollem Gange, aber meine #18 für 2018 stehen beispielsweise immer noch nicht fest...

Im letzten Monat ist eigentlich nur ein neues Buch bei mir eingezogen, denn die anderen vier habe ich bereits gelesen. (Fast) alle Rezensionsexemplare sind geschrieben und rezensiert und mein SuB-Abbau schreitet auch mehr oder weniger gut voran. Ich bin also sehr zufrieden und wünsche euch damit einen zauberhaften Start in das Wochenende!