[Neuzugänge]: April 2018 ~ über Geisterritter, Spiele der Götter und verwobene Geschichten

1. Mai 2018


Merkt man, dass ich seit diesem Monat im Buchhandel arbeite? Nur ein bisschen, oder? :D Es sind 18 neue Bücher bei mir eingezogen und ich muss langsam zu Ikea, um mir ein neues Bücherregal zu kaufen. Außerdem plane ich in meinen Semesterferien (die noch eine Weile hin sind) einige Bücher bei Tauschticket und Facebook einzustellen, ergo einige Bücher auszusortieren. 





"Kein Prinz für Riley" und "Jacks Happy End" von Anna Katmore wurden mir von der Autorin zur Verfügung gestellt, da ich sie in ihrem Bloggerteam unterstützen darf. Ersteres lese ich aktuell, bin aber, vorsichtig ausgedrückt, eher weniger angetan...




Dieses...



... und auch dieses Buch musste ich mir für die Uni kaufen. "Geisterritter" von Cornelia Funke habe ich gestern beendet und es ist tatsächlich das bisher schlechteste Buch der Erfolgsautorin.




"When it's Real. Wahre Liebe überwindet alles" von Erin Watt wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt. Bisher bin ich leider noch nicht dazu gekommen, es zu lesen. Aber ich habe mir fest vorgenommen, es im Mai zu beenden.




"Illuminae. Die Illuminae Akten _ 01" von Amie Kaufman und Jay Kristoff...




... und "Sternensturm. Das Herz der Quelle" von Alana Falk habe ich als Leseexemplar erhalten.




"Your Name Vol. 1" von Makoto Shinkai wollte ich schon seit dem Hype um den Film lesen und habe mich nun für das Manga entschieden.




"Mr. President. Liebe ist alles" von Katy Evans...




..."Der Zopf" von Laetitia Colombani...




..."Miss Gladys und ihr Astronaut" von David M. Barnett...






...und diese tolle Reihe sind ebenfalls als Leseexemplare mit nach Hause gekommen!




"Flawed. Wie perfekt willst du sein?" von Cecelia Ahern...




..."Infernale" von Sophie Jordan...




...und "Hope Forever" von Colleen Hoover hat mir meine liebe Kollegin gegeben, nachdem sie ihr Bücherregal aussortiert hat. Eine Aktion, die ich mir auch dringend vornehmen sollte.




Step by Step. Herzschlag im Dreivierteltakt" von Verena Bachmann ist als Rezi-Exemplar bei mir eingezogen. Ich freue mich schon sehr auf die (hoffentlich) süße und leichte Geschichte.


Habt ihr von den Bücher schon etwas gelesen? Was könnt ihr empfehlen und was nicht? :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen