SOCIAL MEDIA

18. Dezember 2017

[Buchverfilmungen]: Dezember 2017





Im Dezember kommen vier Buchverfilmungen in die Kinos. Ich werde mir wohl "Dieses bescheuerte Herz" als Weihnachtsfilm mit meiner besten Freundin anschauen. Oder den dritten und finalen Teil von Pitch Perfect, mal sehen.
Alle anderen drei Filme klingen auch sehr gut, die werde ich mir aber eher auf DvD anschauen.

Auf welchen Film freut ihr euch besonders? :)





Kinostart (Deutschland): 07. Dezember 2017
Genre: Drama, Action
u.a. mit: Kate Winslet, Idris Elba...
FSK: ab 12 freigegeben






Inhalt:
Die Fotojournalistin Alex (Kate Winslet) und der Neurochirurg Ben (Idris Elba) kennen sich nicht, doch sie haben das gleiche Problem: Beide sitzen an demselben Flughafen fest, weil ihre Linienflüge wegen des schlechten Wetters gestrichen wurden, müssen aufgrund dringender Termine jedoch schnellstmöglich aufbrechen. Und so landen die beiden Fremden schließlich gemeinsam in einem kleinen Charterflugzeug – ihre einzige Möglichkeit, den Flughafen doch noch zu verlassen. Doch unterwegs erleidet ihr Pilot (Beau Bridges) einen Herzschlag und die drei stürzen in einem abgelegenen Bergmassiv ab. Nur die beiden Passagiere überleben den Absturz und merken schnell, dass das Warten auf Hilfe vergeblich ist – zu weit entfernt von jeglicher Zivilisation sind sie gestrandet. Also machen sie sich notgedrungen selbst auf den hunderte Kilometer langen Weg durch die verschneite Landschaft. Der Beginn eines intensiven Überlebenskampfes...

Quelle: filmstarts.de
















Kinostart (Deutschland): 14. Dezember 2017
Genre: Animation, Komödie
u.a. mit: Daniel Aminati, Bettina Zimmermann, Max Giermann....
FSK: keine







Inhalt:
Bulle Ferdinand (Stimme im Original: John Cena, deutsche Stimme: Daniel Aminati) ist ein gemütlicher Typ und hat keine Lust, gegen blöde Matadoren in die Arena zu steigen. Viel lieber verbringt er Zeit mit seiner quirligen Ziegenfreundin Elvira (Kate McKinnon) und seiner jungen menschlichen Freundin Nina, die stets von ihrem Hund Paco (Jerrod Carmichael / Ben Blümel) begleitet wird. Oder Ferdinand schnuppert an Blumen und schlendert gemächlich über seine Weide. So führt der Stier ein glückliches Leben auf einem Bauernhof irgendwo in Spanien. Doch dann wird der sanftmütige Ferdinand von einer Biene gestochen, was ihn für einen Moment aus der Fassung bringt und dafür sorgt, dass ihn alle für ein gefährliches Tier halten. Kurzerhand wird er nach Madrid verfrachtet, wo er am Stierkampf teilnehmen soll. Wie kommt er aus dieser Nummer bloß wieder raus? Nun, zum Beispiel mit seinen Freunden!

Quelle: filmstarts.de
















Kinostart (Deutschland): 21. Dezember 2017
Genre: Drama, Komödie
u.a. mit: Elyas M'Barek, Philip Schwarz, Nadine Wrietz...
FSK: ab 0 freigegeben






Inhalt:
Lenny (Elyas M'Barek), der fast 30-jährige Sohn eines Herzspezialisten, führt ein unbeschwertes Leben in Saus und Braus. Feiern, Geld ausgeben und nichts tun stehen bei ihm auf der Tagesordnung. Als sein Vater (Uwe Preuss) ihm die Kreditkarte sperrt, hat er nur eine Chance, sein altes Leben wieder zurückzubekommen: Er muss sich um den seit seiner Geburt schwer herzkranken 15-jährigen David (Philip Noah Schwarz) kümmern. Dabei prallen zunächst zwei Welten aufeinander, denn Lenny, der Lebemann aus reichem Haus, unternimmt mit dem aus einer tristen Hochhaussiedlung stammenden David all die Dinge, die dieser schon immer erleben wollte – so wie luxuriös shoppen gehen und Sportwagen fahren. Doch schon bald stellt der sonst so verantwortungslose Lenny fest, dass er an dem todgeweihten Teenager hängt. Und zwar mehr, als ihm lieb ist…

Quelle: filmstarts.de
















Kinostart (Deutschland): 21. Dezember 2017
Genre: Fantasy, Action
u.a. mit: Dwayne Johnson, Jack Black, Kevin Hart...
FSK: ab 12







Inhalt:
Vier Teenager entdecken beim Nachsitzen ein altes Videospiel, doch statt einem ungefährlichen Spaß vorm Fernseher wird das Quartett in die Dschungelwelt von Jumanji gezogen! In dieser unwirtlichen Umgebung bekommen es die Schüler mit Nashörnern, schwarzen Mambas und einer unendlichen Vielfalt an Dschungel-Fallen und -Puzzeln zu tun – allerdings in den Körpern der Figuren des Games. Der bescheidene Spencer (Alex Wolff) wird zum Abenteurer Dr. Smolder Bravestone (Dwayne Johnson), Football-Spieler Anthony „Fridge“ Johnson (Ser'Darius Blain) zum Zoologen und Waffenspezialisten Moose Finbar (Kevin Hart), It-Girl Bethany (Madison Iseman) zum Kartografen/Kryptografen Shelly Oberon (Jack Black) und die unsportliche Außenseiterin Martha (Morgan Turner) zur Kämpferin Ruby Roundhouse (Karen Gillan). Um das Spiel zu gewinnen, müssen sie in ihren neuen Körpern allerlei gefährliche Abenteuer überstehen...

Quelle: filmstarts.de






Kommentare :

  1. Ich kenne keins der Bücher :D Aber die Filme sprechen mich auch nicht wirklich an :)
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Von den vier Filmen sagt mir eigentlich nur der letzte was, hab aber gar nicht mitbekommen, dass es da eine Neufassung (oder zweiten Teil?) gibt. Könnte aber sein, dass ich von "Das bescheuerte Herz" erst vor kurzem ein Rollup stehen sehen habe im Kino, das Motiv kommt mir irgendwie bekannt vor :).

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marie,
      ich kann dir das gar nicht so genau sagen, da ich auch den ersten Teil nicht gesehen habe. Aber ich glaube es ist der zweite?
      Das Motiv ist sicherlich nicht neu. Aber mit Elyas M'Barek muss ich ihn einfach sehen!

      Liebe Grüße, Jana.

      Löschen
  3. Waaaaaaaas, zum Bescheuerten Herzen gibt es ein Buch? Das MUSS ich haben! Der Trailer hat mich schon so richtig angelacht und auch wenn ich den Film niemals ohne Taschentücher überstehen werde, so muss ich ihn trotzdem sehen! Vielen Dank, für diese tollen Neuigkeiten :D

    Alles Liebe,
    Smarty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wusste auch nicht, dass es dazu ein Buch gibt beziehungsweise dass der Film auf einer wahren Begebenheit beruht. Der Trailer hatte mich aber umgehend angesprochen und ich MUSS diesen Film sehen!

      Liebe Grüße, Jana.

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.