[Blogtour]: "Seelenkuss mit Himbeereis" I Geister & Spirituelles (mit Gewinnspiel)

3. Januar 2015

Heute macht die Blogtour zu "Seelenkuss mit Himbeereis" von Anna Fischer bei mir halt. Ich durfte eine sehr spannende Aufgabe übernehmen und erzähle euch daher heute etwas über "Geister & Spirituelles" in Verbindung zu dem Roman.
Am Ende werdet ihr noch ein schönes Gewinnspiel finden, bei welchem ihr das Taschenbuch oder eine tolle Tasse gewinnen könnt.



Dies ist meine erste Blogtour und ich bin zugegeben etwas aufgeregt. Ich hoffe, ich kann euch das Thema Geister & Spirituelles in Bezug auf den Protagonisten Max aus "Seelenkuss mit Himbeereis" etwas näher bringen.

Bei meinen Recherchen bin ich, muss ich sagen, auf einige ziemlich seltsame Seiten gestoßen. Also ein Glück, das ich den Postbeitrag am Nachmittag verfasst habe!

Textpassage: Max erstes Auftreten
Nach einem morgendlichen Wohlfühlprogramm, begibt sich Sue auf den Weg in ihr Schlafzimmer, um sich für die Arbeit fertig zu machen. Doch dazu soll es gar nicht erst kommen. Max! Er stand mitten im Raum, wie das personifizierte Elend und bettelte um eine zweite Chance."Du kannst doch nicht einfach durch das Fenster in meine Wohnung steigen!", regte ich mich auf." Erneut flehte er um Vergebung und ließ sich nun gar nicht mehr abschütteln."Los! Raus hier! Und lass dich nie wieder blicken. Es ist aus und vorbei! Endgültig!"Reumütig schlich er zur Tür. "Sue, Menschen machen Fehler. Wir sind doch alle nicht perfekt. Und deshalb muss man doch auch verzeihen können. Oder es zumindest versuchen." "Es gibt Dinge, die kann ich nicht verzeihen", stellte Sue klar und schob ihn zur Tür hinaus...

Wohlgemerkt sind lediglich die kursiven, grünen Sätze aus dem Buch übernommen worden. Der Rest stammt als Zusammenfassung von mir.

Zuerst möchte ich das Thema Seele aufgreifen, schließlich heißt der Roman ja auch "Seelenkuss mit Himbeereis" und nicht "Geisterkuss mit Himbeereis".
Auf jeden Fall habe ich ein bisschen recherchiert und in meinem Kopf herumgestöbert und herausgefunden: Es gibt zwei "Arten" von Seelen. Zum einen kann sie mit der Psyche gleichgestellt werden und ist somit "die Gesamtheit aller Gefühlsregungen und geistigen Vorgänge".
Zum anderen gibt es auch in fast jeder Kultur oder Religion das Thema Seele, doch hat sie meistens eine andere Bezeichnung und Bedeutung. 
Eines haben beide aber fast immer gemeinsam, denn oft wird angenommen, dass Körper und Seele zwei verschiedene Komponenten sind und nach dem Tod die Seele vom Körper getrennt wird. Somit besitzt sie eine Art "Unsterblichkeit". Damit würde dann auch die Seelenwanderung (Reinkarnation) Sinn machen, die in vielen Lehren übermittelt wird. 

Ich würde mal behaupten, dass Max' Seele, da er "an der Schwelle des Todes steht" seinen Körper verlassen kann, obwohl er noch nicht gestorben ist.
Somit könnte ich mir auch definitiv vorstellen, dass man Max "Gestalt" als Seele betiteln kann. Und beim weiteren Nachdenken, habe ich auch prompt die Lösung dafür gefunden, das nur Sue ihn sehen kann: Max tut sein Seitensprung einfach so furchtbar leid, dass er nach seinem Unfall durch seine Liebe zu Sue angezogen wird. Deshalb kann auch nur sie ihn sehen und er weicht nicht mehr von ihrer Seite. Logisch, währe ich auch nicht. Ich meine wenn mich nur ein einziger Mensch sehen kann :o Stellt euch das mal vor?

Textpassage Max greift durch Sue hindurch
... zumindest versuchte sie ihn hinauszuschieben. Denn wie Sue es beschreibt, passierte dies: "Meine Hand fuhr durch ihn hindurch, als wäre er aus Luft. Ich verlor dadurch das Gleichgewicht, rutschte aus und knallte auf den Boden." Völlig unfähig zu sprechen, sah Sue zu Max hoch und versuchte eine logische Erklärung zu finden. Entweder sie war ausgerutscht oder er war ihr ausgewichen. "Komm, lass dir aufhelfen", meinte Max und reichte ihr seine Hand. Doch wieder griff sie nur durch ihn hindurch. Sue schildert weiter. "Reflexartig schrie ich kurz auf, als würde ich unerwartet etwas Ekliges anfassen, wie eine fette Spinne oder einen glitschigen Regenwurm. Doch es war nur Luft" "Was ging hier vor sich? Wir versuchten und mit großen Augen der Ungläubigkeit erneut mit den Händen zu berühren. Ganz vorsichtig näherte sich Max' Hand an und erst als sein kompletter Arm durch meinen Körper stieß" sprang ich kreischend vom Boden auf. Um Gottes Willen, jetzt drehte ich wohl endgültig durch!

Durchaus könnte man Max auch für einen Geist halten. Doch ich habe mich bereits dafür entschieden, dass er keiner ist, denn Geister haben für mich irgendwie etwas Totes an sich. Und Max ist ja nicht tot, sondern liegt im Koma.

Ich persönlich glaube auch nicht wirklich an Geister oder Seelen. Jedenfalls nicht so, das jemand als Gestalt vor mir auftaucht. Das ist vielleicht auch besser so, denn wer will schon seinen Ex, der einen auch noch betrogen hat, immer in seiner Nähe haben. Wenn der besagte Ex dann auch noch die ganze Zeit redet, singt oder diverse Hundeblicke aufsetzt, würde ich schon mal komplett die Krise kriegen.
Trotzdem glaube ich an Dinge wie die Nahtoderfahrung. Und ich erhoffe mir natürlich ein Leben nach dem Tode. Und zwar in einer anderen Welt, nicht unbedingt hier auf Erden.
Nur weil ich nicht an Geister glaube, heißt es ja nicht gleich das es keine gibt. Auf jeden Fall existieren Dinge zwischen Himmel und Erde die man sich nicht erklären kann. Dazu gehören z.B. Geistererscheinungen, Mysterien und paranormale Phänomene. Aber es werden auch gerne mal Schlösser, Burgen oder dunkle Orte mit Geistern oder anderen bösen Lebewesen in Verbindung gebracht.
Irgendetwas gibt es wohl dort draußen. Aber ob es sich hierbei tatsächlich um die Seelen Verstorbener oder doch nur um Halluzinationen handelt, ist ungeklärt.

Fakt ist: In der Literatur und auch in Filmen macht sich das ganze spirituelle, gruselige, paranormale und ach ihr wisst schon was, ziemlich gut. Solange nicht bald Nachts jemand neben meinem Bett steht, ist es mir theoretisch auch egal, wer auf der Erde herumwandelt. Ich hoffe nur, das es meinen verstorbenen Lieben gut geht und sie eine Menge Spaß haben. Ob auf Erden oder sonst wo :)



Kommen wir nun zu dem Gewinnspiel:



Was ihr dafür tun müsst:

Beantwortet mir einfach folgende Frage: Glaubt ihr an Geister oder Seelen? 
(Über eine Erklärung wieso oder wieso nicht würde ich mich natürlich freuen)

Teilnahmebedingungen:
  • Teilnahmeschluss ist der 11.01.15
  • Ihr seid 18 Jahre alt und habt euren Wohnsitz in Deutschland
  • Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden
  • Datenschutz: Die benötigten Daten der Gewinner, werden ausschließlich für das Gewinnspiel benötigt und nicht an Dritte weitergegeben. Nach dem Gewinnspiel werden alle Daten gelöscht
  • Die Ziehung der Gewinner findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt

Quellen: http://www.geister-und-gespenster.de/; Wikipedia & eigene Religionsunterlagen

Kommentare:

  1. Guten Morgen ,
    ja doch schon,ich denke das da mehr ist als die meisten von uns mit bekommen.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen =)
    Und ja ich glaube (hoffe) das es sowas gibt ,weil die vorstellung einfach zu verschwinden ist traurig !
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und guten Tag,

    Glaube oder nicht Glauben ist hier die Frage und da ich noch keiner Erfahrungen mit Geister oder Seelen habe, denke ich eher nicht an so was.......

    Auch wenn es durchaus manchmal tröstlich wäre, denn es irgendwie nach dem Tod weitergehen könnte/würde.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  4. Sonjas Bücherecke3. Januar 2015 um 11:35

    Hallo,

    zuerst einmal ein gutes Neues Jahr. Das ist eine tolle Blogtour, ein tolles Buch.
    Ich glaube an Seelenverwandtschaft und das man die Nähe eines Menschen spüren kann, auch wenn er nicht anwesend ist.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG Sonja (s.werkowski@kabelmail.de)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    also an Geister glaube ich nicht, weil ich noch nie einen gesehen oder gespürt habe ;) Aber das jeder Mensch eine Seele hat und sie nach dem Tod weiter besteht glaube bzw. hoffe ich schon. Ich finde die Vorstellung einfach schön und beruhigend.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen