16 Juni 2015

Gemeinsam Lesen #117


Eine Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher

(ursprünglich von Asaviels Bücher-Allerlei)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Sommerflüstern" von Tanja Voosen und befinde mich auf Seite 141 (von 306 laut meinem Tolino).






Fange an deinen Lieblingssong zu hassen! Als Taylor an ihrer neuen High School diese merkwürdige Botschaft in ihrem Spind vorfindet, weiß sie zunächst einmal nichts damit anzufangen. Bis sie Monate später auf Hunter Reeves trifft, der nach längerer Abwesenheit seinen – ihren! – Spind wiederhaben will. War die Botschaft etwa für ihn bestimmt? Als sich der Spruch dann noch als Code herausstellt, der zu weiteren Hinweisen führt, ist Taylors Interesse geweckt. Und Hunters auch. Aber seines gilt eher Taylor als der aufkommenden Schnitzeljagd…










2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Die nächsten Tage vergingen in einer raschen Abfolge aus Unterricht, AGs und meinem Nebenjob, den ich in letzter Zeit etwas vernachlässigt hatte, wie so vieles."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich finde dieses Buch (passend zum Sommer) wirklich toll. Es lässt sich flüssig lesen und man mag es nicht mehr aus der Hand legen. Die Charaktere sind mir super sympathisch, auch wenn Taylor teilweise einen echt fiesen Ton drauf hat.
Mehr als den Klappentext möchte ich hier auch gar nicht verraten - lest es einfach selbst :)

4. Was tust du gegen eine richtige Leseflaute? Hast du irgendwelche Tricks, diese zu überwinden oder zwingst du dich sogar zum Lesen?

Oh oh meine Frage :o Yeah, ich fühle mich ja schon ein wenig geehrt... :D 

Aber wenn ich wüsste, wie man eine richtige Leseflaute überwindet, hätte ich die Frage nicht gestellt. Ich muss mich dann immer regelrecht zum lesen zwingen, aber dann habe ich daran auch keine Freude mehr...
Ich bin ganz gespannt auf eure Antworten :)




Falls ihr auch an der Aktion teilnehmt, hinterlasst mir doch gerne den Link in den Kommentaren, damit ich mal vorbei schauen kann :)

Kommentare:

  1. Ah das Buch gehört zum Impress-Lesesommer oder? Hab es da schon ins Auge gefasst. Das Cover finde ich total schön gemacht, nur so Highschool Geschichten lese ich eher ungern - außer es spielt in einer magischen Highschool :D

    Gemeinsam Lesen mit Mietze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau :)
      So oft spielt die Geschichte allerdings nicht in der Highschool, sondern eher an anderen Orten - vielleicht ist es ja trotzdem was für dich? :)

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    mich zum Lesen zwingen hat hat so gar keinen Zweck. Ich finde es aber auch gar nicht tragisch, mal eine Zeit weniger oder gar nicht zu lesen - es gibt ja noch tausend andere Dinge die man tun kann :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hi guten morgen,
    dein Buch habe ich nicht gelesen, aber dafür das Gewitterherzen und fand das so schön.
    Ist übrigens eine interessante Frage die du da gestellt hast :-)
    Liebe Grüße
    Nicole
    www.goldkindchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gewitterherzen hat mir auch sehr gefallen :)
      Danke dir :))

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
  4. Hey~
    Also, ich würde dir raten, dich nicht zu zwingen, sondern einfach mal nicht zu lesen. Die Lust kommt dann schon von ganz allein wieder. Oder du liest eines deiner Lieblingsbücher nochmal. Das ist etwas, das ich immer schön finde, weil man weiß, dass einem das Buch gefällt und einige Bücher tatsächlich immer gehen. Und sei es drum, dass man nur reinliest (eine Freundin von mir liest immer ihre Lieblingsstellen nochmal, nicht das ganze Buch).
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber irgendwie hat der Klappentext was. Ich weiß nicht, ob ich es lesen würde, aber der lässt das Buch interessanter erscheinen als nur ein Blick auf das Cover ^^ Viel Spaß noch damit!

    Yours, Aly <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den tollen Tipp :) Werde ich nächstes mal beherzigen!

      Mein aktuelles Buch ist in jedem Fall interessanter als das Cover. Mir gefällt es jetzt auch nicht so und versteckt vollkommen den tollen Inhalt!

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
  5. Huhu Jana,

    erst dachte ich ja, deine aktuelle Lektüre wäre das üblich Chic-Lit-Kitsch-Gewäsch, doch den Klappentext finde ich jetzt doch ganz interessant. Ich warte mal deine Rezension ab. ;)

    Ich kann dir leider keine wirklichen Tipps geben, denn ich hatte noch nie eine richtige Leseflaute. Aber ich schätze mal, dass zwingen bei mir überhaupt nicht funktionieren würde. Vermutlich würde ich versuchen, mit psychologischen Tricks zu arbeiten; mir zum Beispiel ein Buch zu kaufen, das ich schon ewig haben möchte oder einen ausgedehnten Stöber-Ausflug in den Buchladen machen. Wenn gar nichts anderes hilft, wäre vielleicht auch ein Reread eines All-Time-Favorite eine Option. Bei mir könnte das beispielsweise Harry Potter sein. :)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Nein, Chic-Lit ist es auf keinen Fall!

      Aber tolle Ideen, ich könnte mir durchaus vorstellen, das sie etwas bringen :)

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
  6. Huhu

    Eine gute Frage hast du uns für dieses Gemeinsam Lesen zur Verfügung gestellt :)
    Deine aktuelle Lektüre sieht toll aus und macht Lust auf Wärme und Meer, muss ich mir für diesen oder nächsten Sommer merken!

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :))
      Allerdings ist mein aktuelles Buch zwischendurch auch ein wenig düster und nicht nur sommerlich. Aber wirklich nur zu empfehlen!

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen

  7. Wow, geiles Cover - sieht so richtig schön sommerlich aus. na dann mal weiterhin viel Spaß


    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  8. Hey,
    deine Lektüre klingt ja alleine vom Inhalt her schon ziemlich spannend! Hoffentlich kann es dich bis zum Ende überzeugen!

    LG Caro

    AntwortenLöschen
  9. Huhu!

    Bei Leseflauten hilft mir: (a) dünne Bücher lesen, für die man nur ein paar Stunden braucht, und/oder (b) ein Lieblingsbuch nochmal lesen und/oder (c) mir ein Buch gönnen, dass ganz oben auf meiner Wunschliste steht und/oder (d) auf Hörbücher umsteigen.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Tipps, auch die werde ich mal ausprobieren :)

      Löschen