11 Juni 2017

[Buchverfilmungen]: Juni 2017





Der Juni ist mein Filme-Monat. Neben zwei Buchverfilmungen, auf die ich mich unglaublich doll freue, werde ich wohl auch Baywatch schauen (nur wegen Zac Efron und Alexandra Daddario :D). 
Den gleichnamigen Film zu dem Buch "Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie" von Lauren Oliver habe ich mir heute angeschaut. Er war einfach großartig, beeindruckend, schockierend, emotional und hat mich total zum Nachdenken angeregt. Es ist schon Ewigkeiten her, seit ich das Buch gelesen habe. Ich glaube damals fand ich es nicht so gut, aber ich möchte es unbedingt noch einmal lesen oder als Hörbuch hören. Hier kann ich eine klare Empfehlung für den Film aussprechen!

Außerdem bin ich am überlegen, ALLE Buchverfilmungen in meinen monatlichen Post einzubinden. Auch jene die ich mir selbst nicht anschauen würde. Was meint ihr dazu? :)







Kinostart (Deutschland): 01. Juni 2017
Genre: Drama
u.a. mit: Zoey Deutch, Halston Sage...
FSK: ab 12 freigegeben







Inhalt:
Samanthas (Zoey Deutch) Leben könnte perfekter nicht sein. Sie hat einen in ihren Augen großartigen Freund und ihre besten Freundinnen Ally (Cynthy Wu), Elody (Medalion Rahimi) und Lindsay (Halston Sage) bedeuten die Welt für sie. Das Leben der beliebten It-Girls besteht aus Feiern, Knutschen und den richtigen Klamotten, den Außenseitern an ihrer Highschool spielt die Mädels-Clique auch gerne mal einen gemeinen Streich. Bis sich an einem einzigen Tag alles ändert: Sam wird nach einer Party in einen Autounfall verwickelt, der sie das Leben kostet. Doch als wäre nichts geschehen, erwacht sie am Morgen desselben Tages in ihrem Bett. Daraufhin durchlebt Sam die Stunden vor dem Unfall immer und immer wieder, bis sie merkt, dass sie dadurch die Chance bekommt, Dinge richtigzustellen, die nicht sein sollten. Denn hier geht es um mehr als ihr eigenes Leben…

Quelle: filmstarts.de













Kinostart (Deutschland): 22. Juni 2017
Genre: Romanze, Drama
u.a. mit: Amandla Stenberg, Nick Robinson...
FSK: ab 6 freigegeben








Inhalt:
Die 18-jährige Maddy Whittier (Amandla Stenberg) ist clever, neugierig, fantasievoll – und wegen ihrer Krankheit schon immer zu einem vollends von der Außenwelt abgeschirmten Leben in ihrer Wohnung gezwungen. Umso mehr sehnt sie sich danach, mit ihren Mitmenschen und der Welt draußen in Kontakt zu kommen. Als sie den Nachbarsjungen Olly Bright (Nick Robinson) kennenlernt, wird diese Sehnsucht noch größer. Denn Olly – der zuerst glaubt, Maddy stünde unter Hausarest – lässt sich von ihrer unfreiwilligen Isolierung nicht abschrecken. Obwohl sich die Teenager nur durch Fenster getrennt anschauen und per Nachrichten auf dem Smartphone kommunizieren können, entwickeln die beiden allmählich eine immer stärkere Zuneigung. Also beschließen Maddy und Olly schließlich, alles aufs Spiel zu setzen, um einander endlich gegenüberzustehen...

Quelle: filmstarts.de







Auf welchen Film freut ihr euch besonders? :)

Kommentare:

  1. "Du neben mir" würd ich echt gerne sehen :)
    Das Buch wollt ich schon die ganze Zeit lesen aber bisher hab ichs noch nicht geschafft. Und auch die andere Buchverfilmung ist natürlich durchaus bekannt. :) Mal sehen.

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Buch vor ein paar Wochen begonnen, aber leider sind einige Rezi-Exemplare dazwischen gekommen. Ich muss es unbedingt weiter lesen :)
      Die andere Buchverfilmung kann ich dir wirklich ans Herz legen, vielleicht aber auch einfach als DvD :)

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen