12 Juni 2017

[Aktion Stempeln]: Rückblick auf den Juni 2016

Eine Aktion von Damaris liest.


In der monatlichen Aktion von Damaris geht es darum in die Vergangenheit zu reisen und zu schauen, welche Bücher im Kopf geblieben oder nicht mehr präsent sind. Deshalb schaue ich immer ein Jahr zurück - dieses Mal in den Juni 2016, in dem ich drei Bücher gelesen habe. Ich bin wirklich gespannt, welche Bücher immer noch präsent sind oder welche ich schon völlig verdrängt habe.





"Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten" von Jennifer Wolf ist der dritte Band der Jahreszeiten-Reihe und mir definitiv noch präsent. Diese Reihe ist eine der wenigen Reihen, die ich immer und immer wieder lesen und hören könnte. Hier geht es um Aviv, den Frühling und dritten Sohn Gaia's. 

Auch "Tagwind. Der Bewahrer der Jahreszeiten" der vierte und letzte Band der Jahreszeiten-Reihe ist mir noch im Gedächtnis geblieben. Hier verbirgt sich eine M/M-Geschichte, mehr möchte ich nicht verraten. Dieser Teil ist neben "Abendsonne" mein liebster Band der Reihe. Hach, eigentlich könnte ich sie gleich noch einmal lesen...

Wow, alle drei Bücher sind mir aus dem Juni 2016 noch im Kopf geblieben. Vielleicht sollte ich doch lieber 2 Jahre zurück gehen :D An "Me before you" oder auf Deutsch "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes kann ich mich noch sehr gut erinnern. Hier habe ich parallel das englische Buch und das deutsche Hörbuch gelesen/gehört. Zur selben Zeit kam ja auch der Film heraus, der mich etwas mehr begeistern und treffen konnte, als das Buch. 


Kommentare:

  1. Hallo Jana. Von der Jahreszeitenreihe sind viele begeistert. Die sitzt auch auf meiner WuLi. Irgendwann werde ich sie mir definitiv anschaffen. Vor allem wenn ich höre wie Du schwärmst. Da würde man gerne sofort zuschlagen.Ach wenn man doch mehr Zeit hätte.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Wenn man auf Liebe mit kleinen Fantasy-Anteilen und Jugendromane steht, dann ist die Reihe auf jeden Fall mehr als empfehlenswert!

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  2. Huhu,

    Ich habe Morgentau und Abendsonne gelesen. Morgentau hat mir sehr gut gefallen und ist mir auch noch recht gut im Kopf geblieben. Abendsonne hab ich auch noch grob im Kopf, aber das war leider nicht meins.

    Ein ganzes halbes Jahr habe ich eigentlich auch noch recht gut im Kopf, aber ehrlich gesagt mochte ich das nicht so sehr wie viele andere. Da mochte ich nämlich einiges nicht.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Corly,

      ja "Abendsonne" ist ein ganz anderes Buch, als der Vorgänger. Mir hat es aber sehr gefallen, vor allem da ich den Herbst schon im ersten Band total lieb gewonnen hatte.

      Ich war von "Ein ganzes halbes Jahr" auch eher enttäuscht. Der Hype war einfach zu groß und ich hatte zu hohe Erwartungen...

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
    2. ich mochte den Herbst auch, aber in Abendsonne hat er mir leider nicht mehr so gefallen.

      Löschen
  3. Hallo Jana,
    Das ist ja klasse, du kannst dich noch an alle gelesenen Bücher erinnern. "Ein ganzes halbes Jahr" hat mich vor allem zum Schluss sehr berührt. Den Film habe ich noch nicht gesehen, werde das aber irgendwann sicher noch nachholen.
    Schön, dass du bei der Aktion dabei bist. Ich habe dich schon verlinkt ;-)
    Grüße dich lieb,
    Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Damaris,
      stimmt, aber ein Jahr ist ja auch noch nicht so lange her. Ich denke ab dem nächsten Monat gehe ich 2 Jahre zurück :)
      Der Film ist auf jeden Fall mehr als sehenswert! Wirklich grandios und sehr emotional!
      Vielen Dank :)

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  4. Hallo Jana,
    hey wie super, da sind dir alle Bücher noch im Kopf!
    Ich habe auuf den Juni 2015 zurück geblickt:
    http://anettsbuecherwelt.blogspot.de/2017/06/aktion-stempeln-ruckblick-auf-den-juni.html

    Liebe Grüße Anett.

    AntwortenLöschen
  5. Hi, wir habe ein Buch gemeinsam ^^ Tagwind habe ich auch gelesen, allerdings ist es bei mir nicht so hängengeblieben wie die Vorgänger.

    Liebe Grüße
    Kati

    http://buchpost.blogspot.de/2017/06/aktion-stempeln-juni.html

    AntwortenLöschen
  6. Hey Jana,
    Ein ganzes halbes Jahr habe ich sowohl gelesen, als auch den Film gesehen und ich fand beides großartig. Das Buch ist wundervoll, aber der Film auch wirklich gut umgesetzt, wie ich finde. Hier dürfte ich auch den grünen Stempel vergeben.
    Hab noch einen schönen Juni
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jana,

    verdammt, nun hast Du mich wieder auf eine Buchreihe aufmerksam gemacht, die ich noch gar nicht kenne.
    Dafür kenne ich "ein ganzes halbes Jahr" und oh ja.. das Buch war definitiv ein Jahreshighlight gewesen. Ich erinnere mich sogar noch, wie berührt ich noch während der Rezension war. Ein Buch, dass mir - gefühlt - immer im Kopf bleiben wird.
    Schön, dass der Juni 2016 dann offenbar für Dich ein Monat ohne Flops war :)

    lg
    Nica

    AntwortenLöschen