[Lesemonat]: Februar & März 2017

5. April 2017


Es war ja etwas länger ziemlich still hier, aber jetzt ist meine Klausurenphase vorbei und ich habe endlich wieder Zeit zum lesen und bloggen. 
Da der Lesemonat im Februar ausfallen musste und ich in diesem Monat nur 2 Bücher geschafft habe, fasse ich beide Lesemonate zusammen. Mein monatlicher Post über die Buchverfilmungen fällt ebenfalls aus, da ich lediglich Battle Royale sehen würde. Den guckt mit FSK 18 aber sowieso niemand mit mir :D "Ein Dorf sieht schwarz" sowie "Happy Burnout" klingen ebenfalls sehr interessant, sind aber ja keine Buchverfilmungen. 

Ich bin jetzt übrigens auch auf Instagram vertreten, was mir super viel Spaß macht! 
Ihr könnt mich unter zauberhafte_buecherwelt finden :)



Neuzugänge:
  1. "MeeresWeltenSaga. Unter dem ewigen Eis der Arktis" von Valentina Fast (01)
  2. "Secret Woods. Das Reh der Baronesse" von Jennifer Alice Jäger (01)
  3. "Paper Princess. Die Versuchung" von Erin Watt (01)

Challenge Update:

Motto Challenge 2017
gelesene Bücher: 3 (davon 0 im März)
Gesamt: 4 Punkte

 
Februar Highlight:



Auch der dritte Baseball Love Band hat mir sehr gefallen. Auf die Geschichte von Chloe und Sam habe ich mich seit dem Auftakt der Reihe gefreut und ich wurde nicht enttäuscht. Wenn ihr die Reihe von Saskia Louis also noch nicht kennt - ich kann sie euch nur ans Herz legen!

Rezi 





Februar Flop:



"Frigid" von Jennifer L. Armentrout hat mir leider gar nicht zugesagt und ich habe es nach der Hälfte abgebrochen, was ich bei Rezensionsexemplaren oder generell nur ganz ganz selten mache. Leider bin ich gar nicht mit den Charakteren warm geworden und fand die Geschichte einfach nur langweilig und gezogen. Außerdem konnte ich mir schon nach den ersten 100 Seiten denken, wie die Geschichte in etwa abläuft. Mein Flop im Februar :(





März Highlight:

bei nur 2 gelesenen Büchern im März kein Highlight...



März Flop:



Der Auftakt der MeeresWeltenSaga von Valentina Fast konnte mich leider gar nicht überzeugen. Für mich zu wenig Spannung und zu viele Charaktere. Diese Reihe werde ich wahrscheinlich nicht weiter lesen...

→ Rezi folgt







Die Gesamtbilanz: 

gelesene Bücher: 8 (davon 3 eShorts und 2 Bücher im März)

     
  


Hörbücher: 0


begonnene/noch nicht beendete Bücher (und Hörbücher): 1











abgebrochene Bücher & Hörbücher: 1












gelesene Seiten: 1108 Seiten im Februar & 802 Seiten im März
Ø - gelesener Seiten pro Tag: 40 Seiten im Februar & 26 Seiten im März
Rezensionen: 2

 








Lasst mir doch gerne einen Link zu eurem Monatsrückblick da, damit ich vorbei schauen kann :)

Kommentare:

  1. Oh wie doof, dass dir Frigid nicht gefallen hat. Ich habe sooo viel schlechtes darüber gehört, was ich mir gar nicht vorstellen kann, weil J Lynn ja eigentlich super Bücher schreibt :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich Frigid angefragt hatten, waren die Meinungen noch sehr gespalten, sodass ich mir gerne ein eigenes Bild machen wollte. Ich konnte es nämlich auch nicht glauben.. aber leider hat mich das Buch so gar nicht an J. Lynn erinnert und ich war wirklich sehr enttäuscht :(

      Löschen