[Lesemonat]: Juni

8. Juli 2016

      


Neuzugänge:
  1. "Wintermädchen" von Laurie Halse Anderson
  2. "Was fehlt wenn ich verschwunden bin" von Lilly Lindner
  3. "Embrace me" von Cherrie Lynn
  4. "Der Pestreiter" von Deana Zinßmeister (02)
  5. "Opal. Schattenglanz" von Jennifer L. Armentrout (03)
  6. "These Broken Stars. Lilac und Tarver" von Amie Kaufman & Meagan Spooner (01)
→ den ganzen Post findet ihr *hier*

    Challenge Update:

    Motto Challenge 2016
    gelesene Bücher: 2 
    Gesamt: 14

     
    Juni Highlight:






    Auch "Tagwind" konnte mich, wie alle Bände der Jahreszeiten-Reihe, vollkommen überzeugen. Ich liebe diese Bücher einfach und vor allem die Thematik in "Tagwind" hat mir sehr gefallen. 
    Auf jeden Fall mein Highlight im Juni!









    Juni Flop:



    An "me before you" von Jojo Moyes hatte ich sehr große Erwartungen, die leider nicht erfüllt werden konnten. 
    Mich hat die Geschichte leider erst am Ende berührt und insgesamt empfand ich das ganze als etwas storylos... Mit 3.5* nicht schlecht, aber ich hatte trotzdem mehr erwartet!





    Die Gesamtbilanz: 

    gelesene Bücher: 3 




    begonnene Bücher: -


    abgebrochene Bücher & Hörbücher: 2



    → "Forbidden" habe ich nicht wirklich abgebrochen, sondern nur unterbrochen. Mir ist zur Zeit einfach nicht nach so einem, doch härteren Thema. 
    Das Hörbuch hatte ich mir bei der Bücherei ausgeliehen, aber leider ist es seit Wochen vergeben. So ganz konnte es mich auch nicht überzeugen, mal schauen ob ich es irgendwann einmal zu Ende höre.


    Hörbücher: 












    gelesene Seiten: 1015
    Ø - gelesener Seiten pro Tag: 34
    Rezensionen: -


    Welches Buch soll ich lesen? 

    Im Juni möchte ich euch keine Bücher zur Auswahl stellen. Denn ich schreibe noch einige Klausuren und möchte erstmal meine Rezi-Exemplare lesen.
    Außerdem bin ich Beta-Leserin von Anna Katmores neuem Buch "Was sich neckt, das liebt sich" und werde mir hiermit natürlich sehr viel mehr Zeit lassen!




    Lasst mir doch gerne einen Link zu eurem Monatsrückblick da, damit ich vorbei schauen kann :)

    Kommentare:

    1. Hi

      Schade dass du "ne before you" als Flop empfandest! Ich hab damals echt geheult! Ich Freu mich jetzt echt auf den Film und hoffe, er kann mithalten!

      Liebe grüsse
      Jessi

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Huhu Jessi :)
        Ganz schlecht fand ich "me before you" ja nicht. Aber ich hatte einfach mehr erwartet nach dem ganzen Hype.
        Den Film hingegen fand ich total klasse und ich habe geheult wie ein Schlosshund :D

        Liebe Grüße,
        Jana

        Löschen
    2. Hallo Jana,

      schade, dass dir "Ein ganzes halbes Jahr" nicht so gut gefallen hat. Vielleicht hat der Hype auch einfach die Erwartungen zu hoch geschraubt?

      “These Broken Stars“ interessiert mich übrigens auch.

      Viel Erfolg bei deinen Klausuren!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Huhu Nicole!

        Ja das vermute ich auch.. Vielleicht hätte es mir sonst besser gefallen.
        Dankeschön :))

        Liebe Grüße,
        Jana

        Löschen