05 August 2015

[Vorstellung]: Skoobe-App

























Huhu ihr Lieben :)

Ich durfte einen Monat lang die App skoobe testen und möchte nun meine Erfahrung und meine Meinung mit euch teilen. 
Mit einem *klick* auf das Banner gelangt ihr auch direkt zur Webseite.

Insgesamt gibt es mehr als 130.000 verschiedene Bücher und jede Woche kommen neue hinzu. Darunter sind sehr viele bekannte Bücher oder sogar Bestseller. Man kann bis zu 3 Bücher gleichzeitig ausleihen und dabei gibt es keine Wartezeiten oder Rückgabefristen (wie z.B. bei der Bücherei). 

Die App selbst hat außerdem eine Merkliste, wo man alle Bücher die man gerne lesen möchte rauf tun kann. Zu jedem Buch gibt es dann noch die Leseprobe und wenn einem das ausgeliehene Buch nicht gefällt, kann man es ja sowieso direkt wieder zurück geben.

Skoobe (heißt rückwärts gelesen übrigens ebooks) kann man auf dem Smartphone oder Tablet lesen. Außerdem ist jetzt sogar schon ein eReader auf dem Markt, auf dem man die App nutzen kann!

Es gibt 3 unterschiedliche Tarife: den Basic-Tarif für 9,99€, den Plus-Tarif für 14,99€ oder den Premium-Tarif für 19,99€ monatlich. *hier geht es zur Preisübersicht*
Aber wenn ihr mehr als ein Buch im Monat lest, hat sich zumindest der Basic-Tarif schon gelohnt.

Meine Meinung:
Mir hat die App wirklich gefallen. Am Handy hat mir das Lesen zwar etwas Kopfschmerzen bereitet, aber am Tablet konnte ich wirklich gut lesen. Die zur Auswahl stehenden Bücher reichen völlig aus und es ist für jeden etwas dabei.

Ich werde die App nicht weiter nutzen, da die Onleihe meiner Bücherei ein ähnliches Angebot hat und ich diese dann direkt auf meinem eReader lesen kann. Für alle anderen, deren Bücherei dies nicht anbietet oder die vielleicht noch gar keinen eReader besitzen, kann ich die App aber wirklich wärmstens empfehlen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen