02 Juni 2015

Gemeinsam Lesen #115


Eine Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher

(ursprünglich von Asaviels Bücher-Allerlei)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Feuer & Flut" von Victoria Scott und befinde mich auf Seite 117 (von 315 laut meinem Tolino).







Die 17-jährige Tella zögert keine Sekunde, als sie eine Einladung zum mysteriösen Brimstone Bleed erhält, einem tödlichen Wettrennen, das sie und andere Teilnehmer durch einen tückischen Dschungel und eine sengend heiße Wüste führt. Als Preis winkt das Heilmittel für ihren todkranken Bruder. Zur Seite steht ihr ein Pandora, ein genetisch verändertes Tier, das sie bei ihrer Aufgabe unterstützen soll. In ihrem Fall ist es ein Fuchs namens Madox, und gemeinsam kämpfen sie sich durch die erste Etappe des mörderischen Rennens. Doch es kann nur einen Sieger geben, und jeder Teilnehmer ist bereit, sein Leben für das eines geliebten Menschen aufs Spiel zu setzen. Tella muss mehr über das Brimstone Bleed erfahren, bevor ihre Zeit abläuft. Doch dann verliebt sie sich in den mysteriösen Guy – und alle freundschaftlichen Gefühle scheinen dahin, als es auf die Zielgerade zugeht …










2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Während wir ums Feuer sitzen, versucht Titus, Konversation zu machen."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Eigentlich wollte ich erstmal keine Dystopien mehr lesen. Aber der Klappentext von "Feuer & Flut" hat mich so angesprochen, das ich es einfach lesen musste!
Und das Buch ist bisher wirklich so so gut! Ich muss mich Abends regelrecht dazu zwingen, meinen Tolino aus zu schalten..
Tella ist eine ganz andere Protagonsitin, als beispielsweise Katniss. Sie ist ganz Mädchen, liebt Mode, Schminke und vor allem Nagellacke. Aber trotzdem würde sie alles für ihre Familie tun und nimmt deshalb auch an dem Rennen teil..
Ich kann das Buch echt nur weiter empfehlen. Es ist spannend geschrieben und seltsamerweise denke ich sogar beim nicht lesen darüber nach :D
(Aber um eine richtige Dystopie handelt es sich hier auch nicht...)

An welchem Ort befindest du dich in deinem aktuellen Buch? Würdest du gerne mal dorthin reisen und was würdest du dort unternehmen?

In meinem aktuellen Buch befinde ich mich in einem Dschungel. Ehrlich gesagt würde ich nicht gerne dorthin reisen, da es bisher nur regnet und die Protagonistin vielen Gefahren ausgesetzt ist. Aber ihren kleinen Pandora hätte ich gerne *_*
Außer Überleben kann man im Dschungel (zumindest in diesem) glaube ich nicht viel anstellen.. :D 




Falls ihr auch an der Aktion teilnehmt, hinterlasst mir doch gerne den Link in den Kommentaren, damit ich mal vorbei schauen kann :)

Kommentare:

  1. Hey

    Jaa der Dschungel ist nunmal gefährlich aber irgendwie reizt es einem schon es zu besuchen nicht? Vielleicht ist es nicht so schlimm wenn man eine richtig gute Ausrüstung mit dabei hat :)

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, irgendwie hast du recht.. Aber ich glaube auch die Temperaturen dort sind nicht so meins.
      Nur wenn ich auch so einen Dschungel-Erfahrenen Kerl bei mir hätte wie Tella, dann würde ich mir das nochmal überlegen :D

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
  2. Hey Jana,

    hmmm, deine aktuelle Lektüre klingt echt ganz interessant, obwohl ich ja selbst eher weniger mädchenhaft bin... und das Cover ist so schön... ^^ Ich schau es mir heute Abend mal genauer an. :)

    Der Dschungel wäre jetzt auch nicht mein bevorzugtes Reiseziel. Ich denke, die Hitze und die Luftfeuchtigkeit würden mich fertig machen. Das Setting meiner aktuellen Lektüre eignet sich meiner Meinung nach aber auch nicht für einen Besuch: St.Cloud's, Maine. Ein trostloses, ödes, nebelverhangenes Städtchen, in das ein Waisenhaus eben passt. Die richtige Umgebung für "Gottes Werk und Teufels Beitrag" von John Irving. :)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Ich glaube für diese Lektüre muss man nicht Mädchenhaft sein :)
      Das Klima wäre auch nichts für dich.. Aber auch wenn dein Ort das genaue Gegenteil ist, würde ich auch den ungerne besuchen.. :D

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
  3. Um das Buch schleiche ich noch rum, ich weiß nicht ob ich es mir holen soll. ich möchte ja schon gerne, aber ich hab den Monat schon ordentlich zugelangt :D hab mir die Farben des Blutes als HC gegönnt :D

    Gemeinsam Lesen mit Mietze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das habe ich gesehen :D Vielleicht ja nächstes mal?
      "Die Farben des Blutes" steht auch sehr weit oben auf meiner Wunschliste...

      Löschen
  4. Huhu!

    Ich liebe dieses Buch! :-) Aber eine Dystopie ist es eigentlich überhaupt nicht, oder? Ich finde, es ist eher Abenteuer + ein bisschen Science Fiction.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Oh Gott, ich auch! *.* :D
      Nein irgendwie ist es keine Dystopie. Ich hatte es gedacht, aber ich denke Science Fiction trifft es echt eher. Ich habe aber sowieso immer total die Probleme bei der Genre zuordnung :/

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen