Disney Dienstag, äh Mittwoch #15

24. Juni 2015

Gefunden habe ich diese tolle Aktion bei Leslie.  
Abwechselnd wird eine Frage zum SuB (Stapel ungelesener Bücher) und zum WuB (Wunschzettel ungelesener Bücher) gestellt. Und immer hat diese Frage etwas mit Disney zu tun.
Mit einem *klick* auf das Cover, gelangt ihr zur jeweiligen Verlagsseite.

Heute einen Tag später als sonst, da mir 3 Blogbeiträge gestern etwas zu viel des Guten waren :)


Der heutige Dienstag steht ganz unter dem Motto:
Schmerz, Verlust, Trauer-und Tod reichen tief!

Wählen ein Buch von deinem SUB aus, das anhand vom Klappentext aufweist oder vermuten lässt, dass der Protagonist/die Protagonistin in der Vergangenheit oder Kindheit etwas schlimmes, traumatisches wiederfahren ist oder er/sie einen Verlust erlitten hat. Denn anhand von Simba sehen wir, dass solche Ereignisse uns sehr prägen. Kurzum:





Bei dieser Aufgabe ist mir sofort ein Titel in den Sinn gekommen und genau dieses Buch habe ich auch ausgewählt. Viele haben es ja schon gelesen, aber bei mir liegt es noch auf dem SuB:



Callie glaubt nicht an das große Glück. Nicht seit ihrem zwölften Geburtstag, als ihr Schreckliches zustieß. Damals beschloss sie, ihre Gefühle für immer wegzusperren, und auch sechs Jahre später kämpft sie noch gegen ihr dunkles Geheimnis an. Dann trifft sie auf Kayden und rettet ihn vor seinem ärgsten Feind. Er setzt es sich in den Kopf, die schöne Callie zu erobern. Und je näher er ihr kommt, desto klarer wird ihm, dass es nun Callie ist, die Hilfe braucht…


Die Frage für den nächsten Dienstag findet ihr *hier*


Falls ihr auch an der Aktion teilnehmt, hinterlasst mir doch gerne den Link in den Kommentaren, damit ich mal vorbei schauen kann :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen