18 April 2015

[Lesenacht]: bei reading tidbits


Zumindest für mich ganz spontan habe ich *hier* einen Leseabend entdeckt, an dem ich gerne teilnehmen möchte.
Gestartet wird ab 19 Uhr, also jetzt und es gibt sogar ein Leseziel: 2207 Seiten (natürlich alle Teilnehmer zusammen).
Alle anderen wichtigen Informationen findet ihr bei reading tidbits. 

Ursprünglich wollte ich "Die Überlebenden" von Alexandra Bracken zu Ende lesen. Dies ist mir aber schon heute Nachmittag gemütlich in der Sonne gelungen. Eine >> Rezension ist sogar auch schon online - hach war ich wieder produktiv :D

Aber ich habe ja noch zwei andere Bücher, die ich weiter lesen kann:



Maia ist die älteste von sechs Schwestern, die alle von ihrem Vater adoptiert wurden, als sie sehr klein waren. Sie lebt als Einzige noch auf dem herrschaftlichen Anwesen ihres Vaters am Genfer See, denn anders als ihre Schwestern, die es drängte, draußen in der Welt ein ganz neues Leben als Erwachsene zu beginnen, fand die eher schüchterne Maia nicht den Mut, ihre vertraute Umgebung zu verlassen. Doch das ändert sich, als ihr Vater überraschend stirbt und ihr einen Umschlag hinterlässt – und sie plötzlich den Schlüssel zu ihrer bisher unbekannten Vorgeschichte in Händen hält: Sie wurde in Rio de Janeiro in einer alten Villa geboren, deren Adresse noch heute existiert. Maia fasst den Entschluss, nach Rio zu fliegen, und an der Seite von Floriano Quintelas, eines befreundeten Schriftstellers, beginnt sie, das Rätsel ihrer Herkunft zu ergründen. Dabei stößt sie auf eine tragische Liebesgeschichte in der Vergangenheit ihrer Familie, und sie taucht ein in das mondäne Paris der Jahrhundertwende, wo einst eine schöne junge Frau aus Rio einem französischen Bildhauer begegnete. Und erst jetzt fängt Maia an zu begreifen, wer sie wirklich ist und was dies für ihr weiteres Leben bedeutet ...
>> ich starte auf Seite 90




Sportstunden, Zickenkrieg auf der Mädchentoilette und ein eigener Spind! Evie ist glücklich, endlich das Leben eines gewöhnlichen Teenagers zu führen. Doch Normalsein kann auf die Dauer auch ziemlich … langweilig sein.
Als die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler Evies Hilfe braucht, zögert sie nicht lange – und schon überschlagen sich die Ereignisse: Ihr Exfreund Reth konfrontiert sie mit niederschmetternden Enthüllungen über ihre Vergangenheit und im Feenreich bahnt sich ein Kampf an, bei dem es um niemand anders geht als – Evie selbst.

>> ich starte auf Seite 192






Update

19.25 Uhr
Nachdem ich diesen Post erstellt und mich für zwei meiner Bücher entschieden habe (ja ich war tatsächlich am überlegen noch ein drittes Buch anzufangen) kann es endlich losgehen.
Um auch eine angemessene Seitenzahl zu erreichen, ziehe ich mich mit "Die sieben Schwestern" auf meine Couch zurück und lese erstmal die nächsten 5 Kapitel (da ich dieses Buch im Rahmen einer Leserunde lese, lese ich immer Abschnittsweise um dann direkt einen Kommentar verfassen zu können).
Gibt es ein anderes Wort für lesen? :D 


20.20 Uhr
Ich doofi kann mal wieder römische Zahlen nicht lesen. Nein quatsch, aber ich habe ein X in XXII überlesen. Also sind es doch keine 5 Kapitel, sondern 15 :D 
Nach ungefähr einer dreiviertel Stunde Lesezeit habe ich die ersten 5 Kapitel geschafft. Bis jetzt gefällt mir das Buch sehr gut und endlich lese ich auch mal wieder ein Buch der Autorin, wo auch eine Geschichte der Vergangenheit erzählt wird. Damit beginne ich gleich, aber erstmal muss ich den Flammkuchen in den Ofen schieben.. :)


20.50 Uhr
Mist. Jetzt habe ich doch glatt das Lesen vergessen und stattdessen im Internet gestöbert :/ Nach einer Essenspause werde ich mich in mein Bett begeben und dort gemütlich weiter lesen!


00.00 Uhr
Ich beende (für heute) mein aktuelles Buch. Ich befinde mich jetzt auf Seite 240 und habe somit 150 Seiten geschafft. Das ist doch ganz ordentlich :)
Jetzt werde ich gleich meinen Laptop und das Licht ausschalten und noch ein wenig auf meinem E-Reader "Dreams 'n' Whispers" weiterlesen - obwohl es mich irgendwie nicht so verzaubern kann wie der erste Teil.. 

11.30 Uhr
Nach einem leckeren Frühstück gibt es von mir noch ein allerletztes Update. Trotz Müdigkeit habe ich noch 92 Seiten geschafft.
Mir hat der Leseabend sehr viel Spaß gemacht und ich bin mit meinen 242 Seiten mehr als zufrieden :)

Kommentare:

  1. Huhu Jana,

    schön, dass du mitmachst! Wow, am selben Tag noch die Rezension geschrieben, das nenne ich wirklich produktiv! Ich hatte mir eigentlich auch vorgenommen mein aktuelles Buch vor dem Leseabend zu beenden, kam aber leider nicht dazu. Aber nicht so wild, sind nur noch 100 Seiten. Von Lucinda Riley wollte ich schon ewig einmal etwas lesen, da sollte ich deine Updates im Auge behalten ;)

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich auch noch nie geschafft :D Aber das Buch hat sich echt gut rezensieren lassen :)
      100 Seiten gehen echt noch - wenn es denn gut ist das Buch.
      Ich kann die Bücher der Autorin nur empfehlen. Bis jetzt hat mir "Das Mädchen auf den Klippen" am besten gefallen, aber dieses ist bis jetzt auch echt gut!

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
  2. Huhu :)
    Die sieben Schwestern ist einfach nur toll! :) Meiner Meinung nach eins ihrer besten Bücher. Ich lese im Moment The Midnight Rose von Lucinda Riley.

    Ich wünsche dir noch viel Spaß heute Abend!

    Liebe Grüße,

    Tani :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ja gespannt. Potenzial hat es auf jeden Fall, auch wenn mir am Anfang alles zu perfekt war..
      Dein aktuelles Buch von ihr möchte ich auch noch lesen, aber ich glaube ich warte noch auf das Taschenbuch :)

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
    2. Lustig, dass ihr Bücher von derselben Autorin lest :) Eine andere Teilnehmerin liest "Ruinen", das ich später anfangen wollte :) Zufälle ^^

      Löschen
  3. Hui, da warst du ja wirklich sehr produktiv! Ich habe vorhin auch ein Buch beendet, aber an die Rezi werde ich mich erst morgen machen.

    Andere Wörter für lesen? Klar: schmökern und verschlingen ;)

    Weiterhin viel Spaß beim Lesen - ich bin gespannt, wie viele Seiten wir alle zusammen bekommen ;)

    Viele Grüße
    Jacy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Reicht ja eigentlich auch - aber meinen Schreibfluss musste ich dann einfach ausnutzen.
      Danke für die beiden Wörter :)

      Den wünsche ich dir auch (falls du überhaupt noch am lesen bist).

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
  4. Du hast ja schon einiges geschafft und zwei sehr interessante Bücher am Start. :)
    Zwei meiner Lesebücher sind auch von Leserunden, da muss ich auch etwas auf die Kapitel achten. :)
    Wieso suchst du nach anderen Wörtern für lesen? Wir lesen schließlich und mit diesem Wort bringt man es auf den Punkt. :D Spßa beiseite, meine Vorschläge: Schmökern, wegfuttern, lieben. ;)

    Viel Spaß bei deinen Büchern und noch viele Seiten,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie habe ich in zwei Sätzen dreimal das Wort lesen reingebracht und ich hasse einfach Wortwiederholungen :D Aber das man mit dem Wort alles auf den Punkt bringt, da hast du natürlich recht! Ich danke dir trotzdem für deine Wortvorschläge :)

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen